Seminare

Das Team von TKE-Seminare hat sich die Aufgabe gestellt, qualitativ hochwertige und interessante Seminare für den Praktiker in unserer Region anzubieten.


Wenn Sie sich zu einer Fortbildung anmelden oder uns Seminarvorschläge und -wünsche mitteilen möchten, wenden Sie sich bitte an tke-seminare@gmx.de.

< Mai 2019 Juni 2019 Juli 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
FÜR TIERMEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE
Samstag, 07.09.2019

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

07.09.2019

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz
für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte
gemäß §30 Abs.2 StrSchV und §18a RöV (bundesweit anerkannt)

Samstag, 21.09.2019

Labor für Tiermedizinische Fachangestellte

21.09.2019

Tiermedizinische Fachangestellte haben ein anspruchsvolles Berufsbild. Neben Verwaltungstätigkeiten und Behandlungsassistenz gehört auch die Arbeit im Labor zum Praxisalltag. Diese sollte im besten Fall mehr als nur Aufbereitung, Verpacken und Versenden von entnommen Proben umfassen. Werden jedoch anspruchsvollere Aufgaben wie die Auswertung von Blutbildern
oder die Untersuchung von Harnproben nicht regelmäßig durchgeführt, treten schnell Unsicherheiten oder das Gefühl der Überforderung auf. Eine qualifizierte Weiterbildung auf dem Gebiet der Laboraufgaben ist daher nicht nur für Tierärzte, sondern insbesondere für Tiermedizinische Fachangestellte von großer Bedeutung.

Dieses interaktive Seminar greift dazu die im Laborbetrieb anfallenden Tätigkeiten auf. Dabei werden insbesondere die Durchführung und die Auswertung von der Laboruntersuchungen besprochen, die letztlich auch in jedem tiermedizinischen Praxislabor erfolgen können.

Zusätzlich wird ein besonderes Augenmerk auf die Präanalytik gelegt, da hier ein großer Raum für Fehler besteht, die bei späteren Analysen bedeutende Konsequenzen nach sich ziehen können.

Ziel des Seminars ist es, Ihnen als Tiermedizinischer Fachangestellten Sicherheit in und Spaß an diesem anspruchsvollen Arbeitsbereich zu geben.

Samstag, 07.12.2019

Wochenendseminar Anästhesie (2 Tage)

07.12.2019 - 08.12.2019

Tiermedizinische Fachangestellte haben ein anspruchsvolles Berufsbild. Neben Verwaltungstätigkeiten und Behandlungsassistenz gehört auch die Arbeit im OP zum Praxisalltag.

Gerade die Anästhesieüberwachung stellt eine sensible Aufgabe dar, bei der fachliche Fehler zu ernsten Komplikationen führen können. Somit ist eine qualifizierte Weiterbildung auf dem Gebiet der Anästhesie und Schmerztherapie nicht nur für Tierärzte, sondern auch für Tiermedizinische Fachangestellte essentiell. Das Seminar greift die im Operationsbetrieb anfallenden Tätigkeiten und deren Ausführung auf. Dabei werden die Grundlagen der Narkoseüberwachung und damit einhergehende Routineabläufe besprochen. Zudem werden Besonderheiten bei speziellen Operationen und das Vorgehen bei Narkosezwischenfällen erläutert.

Ziel des Seminars ist es, das Management im OPBetrieb zu verbessern und Ihnen als Tiermedizinische Fachangestellte Sicherheit in diesem anspruchsvollen Arbeitsbereich zu geben.

Dr. Alexandra Stolz, Fachtierärztin für Anästhesiologie, Schmerztherapie und Intensivmedizin

 

IHRE ANSPRECHPARTNER

Daniela Bauer

© Tierklinik Elversberg 2015 | Motive: Tierklinik Elversberg, shutterstock